Alle Vögel sind schon da - Wohlbefinden durch Vogelbeobachtung

Innovatives Präventionsprojekt in vollstationären Pflegeeinrichtungen für mehr Lebensqualität im Alter

Die neue Präventionsmaßnahme „Alle Vögel sind schon da“ richtet sich an die Bewohner von vollstationären Pflegeeinrichtungen in Bayern. Die Einrichtung von Vogelfutterstationen soll möglichst vielen Bewohnern die Gelegenheit bieten, ihre persönlichen Aktivitäten durch die Beobachtung, Bestimmung und Fütterung von Vögeln zu bereichern. Ziel der Präventionsmaßnahme ist es, dem Verlust von Lebensqualität entgegenzuwirken.

 

Trotz altersbedingt eingeschränkter Mobilität oder einer Demenzerkrankung soll den Bewohnern vollstationärer Pflegeeinrichtungen die Begegnung mit der Natur durch die Vogelbeobachtung an neu geschaffenen Vogelfutterstellen ermöglicht werden. Die Bewohner werden darin unterstützt, heimische Vögel regelmäßig zu beobachten und wenn gesundheitlich möglich, zu bestimmen. Das Projekt leistet damit einen Beitrag zum Erhalt der psychosozialen Gesundheit, der Mobilität und der kognitiven Ressourcen. Denn einfache, in den Tagesablauf eingebettete, geistige und körperliche Aktivitäten bieten sich an, um die Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten oder sogar zu steigern.

Mehr zum Projekt finden Sie hier.