Mitgliederwerbung im Oberallgäu

Das Team um Juliane Singer (Mitte) zusammen mit Karl-Heinz Wagner (links), stv. Vorsitzender der Kreisgruppe Kempten/Oberallgäu
Das Team um Juliane Singer (Mitte) zusammen mit Karl-Heinz Wagner (links), stv. Vorsitzender der Kreisgruppe Kempten/Oberallgäu

Derzeit werben Studentinnen und Studenten in einer großen Unterstützungsaktion in Kempten und dem Oberallgäu für den LBV. Die studentischen HelferInnen sind in den nächsten Wochen für den LBV unterwegs, um möglichst viele BürgerInnen für die Unterstützung in den Naturschutzprojekten vor Ort zu begeistern. In Kempten und dem Oberallgäu ist der LBV durch zahlreiche Blühflächen, Gebäudebrüter- und Nistkastenprojekte bekannt. Durch Webcams im Landkreis verteilt, kann man auch bequem von zuhause die Jungenaufzucht von Waldkauz, Star und Co. im Oberallgäu verfolgen. Bei der LBV Kindergruppe in Altusried dreht sich alles um die Kleinen – gemeinsam geht die Gruppe regelmäßig mit Kinder mit raus in die Natur und begeistert diese von Klein auf für ihre Umwelt. Diese und viele weitere Projekte für die Artenvielfalt können nur durchgeführt werden, dank der zahlreichen Mitglieder in der Region, die die Arbeit des LBV finanziell unterstützen.

Die Studentinnen und Studenten, die nun für den LBV von Tür zu Tür gehen, sind unschwer zu erkennen:

Sie tragen blaue T-Shirts, Jacken oder Westen, können sich mit einem LBV-Dienstausweis ausweisen und nehmen keine Bargeld oder Sachspenden entgegen.

 

 

Fragen zur LBV-Fördermitgliedschaft und zur Werbeaktion beantwortet die LBV Bezirksgeschäftsstelle Schwaben Tel.: 08331 / 966770. 
Zur Homepage der LBV Kreisgruppe Kempten/Oberallgäu kommen Sie unter: www.lbv-kempten-oberallgaeu.de

Bezirksversammlung LBV Schwaben 2019

Am Samstag 06. April hat unsere diesjährige Bezirksversammlung stattgefunden. Aus fast allen Landkreisen in Schwaben sind Vertreter der Kreisgruppen nach Bächingen ins Mooseum gekommen, um sich auszutauschen und zu erfahren, was es Neues gibt aus der Bezirks- und Landesgeschäftsstelle! Doch es wurde nicht nur getagt - natürlich waren wir auch draußen. Die Kreisgruppe Dillingen führte uns durchs nahe Wittislinger Ried!

Für Gesprächsstoff sorgte neben den Themen der Kreisgruppen auch der extra angereiste Landesvorsitzende Dr. Norbert Schäffer, sein Stellvertreter Ethelbert Balb, Geschäftsführer Alf Pille, sowie LBV-Landwirtschaftsreferent Matthias Luy.

 

Vielen Dank allen Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung! 

Bayern schreibt Geschichte

Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet die Bienen!

Die Bayerische Saatsregierung hat unseren Gesetzesentwurf angenommen!

Danke an alle, die uns bei diesem historischen Erfolg für die Natur unterstützt haben!

Neues Veranstaltungsprogramm LBV Lindau

Hier gibts das ganze Programm zum Download!

Veranstaltungsprogramm LBV Lindau 2019
Veranst.Lindau.19_eins..pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.8 KB
Die neu gewählte Vorstandschaft der LBV Kreisgruppe Donau-Ries
Die neu gewählte Vorstandschaft der LBV Kreisgruppe Donau-Ries

Neue Kreisgruppe im Landkreis Donau-Ries gegründet!

 

Seit April ist es offiziell - der LBV ist nun auch mit einer Kreisgruppe im Landkreis Donau-Ries vertreten! Das neu gewählte Vorstandsteam um Vorsitzende Anna Schramm freut sich schon auf die anstehenden Projekte.
Wer Lust hat, bei Projekten der Kreisgruppe mitzumachen, darf sich gerne unverbindlich mit LBV Ehrenamtsbeauftragter Theresa Rauneker (theresa.rauneker@lbv.de | 08331 / 9667712) oder direkt mit Anna Schramm (anna.schramm@lbv.de) in Verbindung setzen!

Wir wünschen der neuen Gruppe viel Erfolg und Freude und natürlich einen guten Start!

Wir sind Träger des Siegels Umweltbildung.Bayern

Für unsere zahlreichen Umweltbildungsprojekte sind wir mit dem Siegel Umweltbildung.Bayern ausgezeichnet worden. Wenn Sie eine Umweltbildungsveranstaltung bei uns buchen oder weitere Infos zu unserem Angebot möchten, dann bitte hier weiterlesen...



Aktuelle News aus dem Naturschutz

lbv-news.jimdo.com Blog Feed

Jungvogel gefunden - Was tun? (Mi, 22 Mai 2019)
Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.   Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herz-zerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wer Hauskatzen besitzt und trotzdem Vogelkinder in seinem Garten haben will, sollte seinen Stubentiger für ein paar Tage im Haus halten.   In einem kostenlosen Faltblatt erfahren Sie zudem weitere hilfreiche Tipps.   Vogel gefunden - Was tun?
>> mehr lesen



Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern für den Naturschutz aktiv.

 

Ansprechpartner finden

Termine des LBV